Mittwoch, 1. April 2015

Die Drossel - an der ersten Rhododendronblüte.




























Liebe Grüße - Monika

Kommentare:

  1. Jetzt sag nich der Rhodo blüht bei Dir schon?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Nachbar hat einige frühe Sorten - bin auch immer ganz neidisch - bei mir dauert es noch.

      Löschen
    2. Bei uns aber auch sowas von ...

      Löschen
    3. Achso, ist die Drossel ausgeschnitten (sieht so aus) oder ist dahinter auch Knitterpapierfilter und man sieht es bloß nicht?

      Löschen
    4. ...die Drossel in Nachbars Garten mit Knitterpapier ... das ist ein herrliches Wort - ich werde mir das bei Gelegenheit einmal "leihen".

      Löschen
    5. Äääh ich meine doch die Textur hinter dem Bild. Also hast Du die Drossel freigestellt?? Oder hast Du zei Bilder ineinander kopiert? Photoshop und so???

      Löschen
  2. Die Hochzeitsgesellschaft ist schon komplett…
    und die Dekoration könnte nicht schöner sein.
    Liebe Grüße Renate, die die Präcoxsorten liebt aber auch nicht hat

    AntwortenLöschen
  3. @ Alle

    Herzlichen Dank.
    Thank you very much!

    AntwortenLöschen
  4. Klasse erwischt, müsste übrigens eine Singdrossel sein.
    Schau mal ob du einen Stein findest an denen einige leere Schneckenhäuser liegen, dann kannst du sie dort öfters fotografieren, da sie Schnecken meist an dem selben Stein aufschlagen.

    Kommt das Vögelein frisch aus der Dusche oder hat es da geregnet.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... sie hatte wirklich so nasses Gefieder - bei uns hat es bis gestern sooo viel geschüttet - im Vorgarten ist "Landunter".

      Danke für den Tipp - bei uns ist die wirklich sehr selten.

      Liebe Grüße - Monika

      Löschen