Donnerstag, 2. April 2015

Die Nieswurz - so ein unromantischer Name.







Regen und Sturm setzen der Pfanze sehr zu - aber sie kämpft.

Liebe Grüße - Monika

Kommentare:

  1. Die (der?) gemeine Nieswurz -unscheinbar grün- aber schön- riecht ein bisschen streng.
    Die wunderschönen farbigen Märzrosen sind zwar "edleren? Ursprungs" aber doch ganz schön durchsetzungsfähig.
    Ich liebe sie alle!
    Liebe Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  2. Märchenhaft, da sagt der König: "Knecht, Du musst die Nieswurz aus dem tiefen Wald holen um die Schlafkrankheit von Prinzessin Tausendschön zu heilen."
    LG Ottimaks

    AntwortenLöschen
  3. Ja, der Name ist wirklich nicht sehr schmeichelhaft, aber eine schöne Blüte hat die Pflanze.
    Ich hoffe, das Wetter wird jetzt etwas erträglicher!

    LG
    Angela

    AntwortenLöschen
  4. Wiederrum klasse Fotos. Ich war heute auch ein wenig auf Blümchen Fotografieren, muß ich aber noch "entwickeln".
    Hoffentlich kommt kein Frost mehr, würde so einige Pflanzen geben die das nicht "überleben".

    AntwortenLöschen
  5. Wirklich ein absolut unpassender Name für solch eine Schönheit.
    Phantastische Bilder!!!

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen